Waldbilder von Gerhard Schuster
Sie sind Heilpraktiker und arbeiten mit Heilpilzen? Heilpilzbilder an der Praxiswand, in Praxisflyern oder Internetseiten können dabei helfen, einen Bezug Ihrer Patienten zu den Pilzarten der eher gesichtslosen Kapseln herzustellen.
Puppenkernkeulen, Cordyceps militaris
Puppenkernkeulen, Cordyceps militaris
Glänzender Lackporling, Ganoderma lucidum
Glänzender Lackporling, Reishi, Ling-Zhi, Ganoderma lucidum
- Vom Frühsommer bis zum Herbst vorwiegend an Eichen- oder anderem Laubholz, selten an Nadelholz, so wie hier zu sehen, an einem stark vermoderten Fichtenstubben
Igelstachelbart, Hericium erinaceum
Igelstachelbart, lion's mane mushroom, Yamabushitake 山伏, san-jun-gang 傘菌綱, hou-tou-mu, Hericium erinaceus
- In der zweiten Jahreshälfte an Wunden lebender Laubbäume, zumeist Buchen und Eichen, sowie gefälltem Holz
Gemeiner Klapperschwamm, Grifola frondosa
Gemeiner Klapperschwamm, Grifola frondosa
   Seite 1 von 8    Weiter
Top